Binaurale Beats zum Meditieren gegen Angst und Depressionen

meditieren gegen angst
Olli
Olli
Hallo lieber Leser, das hier auf dem Foto bin ich beim Anhören von binauralen Beats 🙂 Im folgenden Beitrag möchte ich mit dir mein Wissen rund um das Brainwave Entrainment teilen, welches ich in den letzten 2 Jahren gesammelt habe.

Können binaurale Beats Depression und Angst lindern?

Meiner Erfahrung nach ist es jedenfalls möglich, durch binaurale Beats Depression und Angst in gewisser Weise zu reduzieren. Besonders hilfreich sind sie beispielsweise in der Prävention, zur Stressreduktion und Tiefenentspannung.

Ich persönlich bin ein Typ Mensch, der sehr schnell Dinge zu nah an sich heran lässt, oder Meinungen anderer persönlich nimmt. Auf diese Weise entstehen in mir oftmals emotionale Gefühle wie Angst (dass ich etwas falsch gemacht habe), Wut oder depressive Gedanken. Wie sieht das bei dir aus?

Vielleicht bist Du hochsensibel oder ein von Natur aus sehr harmoniebedürftiger Mensch, der Angst davor hat, die Gefühle anderer Leute zu verletzen. Nicht selten wird es dann vorkommen, dass Mitmenschen mit wenig Empathie Dich völlig aus der Bahn werfen und dich dazu bringen, dass Du an deinem Selbstbild zweifelst.

Bitte verstehe aber, dass emotionale Gedanken genauso schnell wieder verfliegen können, wie sie gekommen sind. Und genau an dieser Stelle können binaurale Beats Angst oder Depressionen präventiv entgegenwirken.

Binaurale Beats helfen und heilen

Binaural Beats können dir in den unterschiedlichsten Lebensbereichen helfen, dich wohler zu fühlen. Durch ihre Fähigkeit, Einfluss auf deine Gehirnwellen zu nehmen, können binaurale Beats morgens nach dem Aufstehen deine Betawellen aktivieren und dich so auf einen Wachzustand pushen, oder Abends in dir das Schlafhormon Melatonin aktivieren.

Ebenso ist es möglich, dass Du deiner Kreativität Flügel verleihst, kognitive Fähigkeiten steigerst oder eine Tiefenentspannung erreichst. Aber auch bei akuten Zuständen wie Depressionen oder Ängsten können binaurale Beats – in der richtigen Frequenz und Dauer –wohltuend und lindernd wirken.

Relax Mode - Loese Deinen Stress aufTeste es einfach selbst!

Unter dem folgenden Link erhältst Du kostenlos und ohne Risiko die Neobeat Session „Relax Mode – Löse deinen Stress auf“.

RELAX MODE – Gratis Download

Erwarte keine Wunder über Nacht

Es gibt kaum eine Alltagssituation, in welcher Binaural Beats nicht helfend zur Seite stehen können. Du kannst deine negativen Glaubenssätze auflösen, Spiritualität erfahren oder dich besser zum täglichen Sport motivieren.

Es ist aber eben auch möglich, durch binaurale Beats Angst, Schmerz oder depressive Gedanken zu lindern. Eine wichtige Rolle spielen hierbei Dauer, Häufigkeit und die jeweilig gewählte Frequenz. Ähnlich wie bei einer Diät musst du der Sache Zeit geben, um erste positive Effekte erleben zu können. Bei mir sind die ersten richtigen Erfolge nach circa einem Monat kontinuierlicher Anwendung aufgetreten. 

Durch Meditation Angst loslassen

Ob nun Prüfungsangst, Ängste vor engen Räumen oder die Angst abgelehnt zu werden: Angst ist etwas das wir alle nur all zu gut kennen. Viele nutzen das Meditieren, um ihrer Angst Einheit zu gebieten. Wer meditiert, kann die Verarbeitung seiner Gefühle verändern und dadurch seinen Ängsten entgegentreten.

Im schlimmsten Fall kann aus der Angst heraus eine Panikattacke entstehen. Spätestens jetzt ist es wichtig, dass Du dich beruhigst und wieder Herr deiner Gefühle wirst. Die Meditation kann dir dabei helfen, Puls und Blutdruck zu senken, ja sogar die Gehirnwellen wieder auf ein ruhiges Level zu transformieren. Bei Neobeats gibt es verschiedenste Binaural Beats zum Meditieren gegen Angst, welche mir persönlich sehr geholfen haben.

Das OM Mantra – Meditieren gegen Angst

Durch OM Mantra Meditation Angst loslassen“OM” (ॐ) gilt im Buddhismus und Hinduismus als Symbol für das Göttliche. Gleichzeitig ist es das wichtigste und bekannteste Mantra im Yoga, auf dessen Wirkungsweise viele Anwender schwören.

Wie das Wort Namasté ist „OM“ in nahezu jeder Meditation allgegenwärtig. Es wird in der Regel zu Beginn und Ende einer jeden Yogastunde gesungen.

Man sagt dem OM Mantra nach, dass es der Klang des Universums sei. Ihre starke Heilwirkung kann dir bei kontinuierlicher Anwendung dabei helfen, dass Du dich wohler und ausgeglichener fühlst.

Die heilige Silbe „OM“

Streng genommen ist „OM“ jedoch kein Wort, sondern eine Silbe – tatsächlich sogar eine heilige Silbe. Die Sanskrit-Schreibweise ergibt nämlich nicht „OM“, sondern die drei Buchstaben „A-U-M“. Damit beginnt und endet sie mit dem Anfangs- und Endbuchstaben des Sanskrit Alphabets. „OM“ oder „AUM“ steht also für das Universelle, Ganze und wird als Grundlage jedes einzelnen folgenden Klanges verstanden.

„OM“ symbolisiert im Buddhismus und Hinduismus Trinität und wird einer Vielzahl an Dreieinigkeiten zugeordnet. In der westlichen Kultur kennen wir dies aus der Dreifaltigkeit im Christentum: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

OM werden sämtliche Dreieinigkeiten zugeordnet
VergangenheitGegenwartZukunft
KörperGeistSeele
ObenMitteUnten
BrahmaVishnuShiva
SaraswatiLakshmiKali
SchöpferErhalterZerstörer
GottvaterGottsohnHeiliger Geist
YangYinTao

Was bedeutet OM?

OM Mantra KlangsymbolMit dem OM (AUM) Klangsymbol werden insbesondere die drei Bewusstseinszustände in Verbindung gebracht. Dabei bedeutet das „A“ Wachen, „U“ steht für Träumen und „M“ symbolisiert Tiefschlaf.

Das Wachstadium, oder auch Jagrat genannt, ist die Basis vom OM Symbol. Beachte hierzu die in der Grafik als (1) gekennzeichnete, stark ausgeprägte Kurve. Das Jagrat steht für das nach außen gewandte Bewusstsein, welches wir mit unseren 5 Sinnen wahrnehmen.

Im Svapna (2) – zu Deutsch Traumstadium – ist das Bewusstsein nach innen gerichtet, während die Augen geschlossen sind. Das Svapna liegt zwischen Wachstadium und Tiefschlaf, wird deshalb auch als Traumwelt bezeichnet. Die mit (3) gekennzeichnete Linie symbolisiert das Sushupti. Das Unterbewusstsein ruht komplett ohne zu träumen.

Der Punkt an der Spitze des OM´s (5) symbolisiert das höchste Stadium des Bewusstseins. Es schaut weder nach innen, noch nach außen. Es ist ein absolut stiller, friedvoller und glückseliger Ort, welcher das Ziel aller spirituellen Aktivität ist. Dieses reine Bewusstsein wird als Turiya bezeichnet. Zwischen den drei Bewusstseinszuständen und dem Turiya liegt die Illusion – das Maya. Auf unserer Reise zu höherer spiritueller Erkenntnis steht uns das Maya (4) im Weg.

Meine Erfahrung mit der OM Meditation  

Bis vor ungefähr einem Jahr habe ich mit dem Begriff Meditation asiatische Zen-Mönche in Verbindung gebracht, die den lieben langen Tag nichts anderes tun, als lustige Kleider zu tragen und den Schneidersitz zu perfektionieren. Heute schäme ich schon fast, dass ich einst so dachte, denn Meditation – und ganz besonders das OM Mantra – hat in mir Berge versetzt.

Jeder von uns kann das Meditieren lernen und dafür musst Du weder stundenlang im Schneidersitz verharren können, noch eine asiatische Sprache erlernen. Alles was Du brauchst, sind ein paar Anleitungen und Musik zum Meditieren. Ich selbst finde die große Auswahl an Binaural Beats zum Meditieren bei Neobeats am besten.

Meine Test Erfahrung   OM Mantra Erfahrung
Gut Ding will Weile haben und nichts, was von Bedeutung ist, passiert einfach so über Nacht. Und das gilt insbesondere für das Meditieren gegen Angst. Durch Meditation Angst loslassen können benötigt Zeit und Übung.

Meine ersten sichtbaren Erfolge mit der Neobeat Session „OM Mantra“ sind nach circa einem Monat täglicher Anwendung aufgetreten. Ich war sichtlich entspannter und konnte meine Gefühle nach einem stressigen Arbeitstag schneller wieder in Einklang mit Harmonie und innerer Ruhe bringen. 

Musik gegen Angst und Depressionen

Ob nun die heilende Wirkung der Solfeggio Frequenzen, Digital Highs oder klassische Musik: Bei Neobeats gibt es eine Vielzahl an Musik gegen Angst und Depressionen. Und das ist wunderbar, denn Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und nicht nicht jeder Klang wirkt auf alle Menschen gleich.

Ich persönlich liebe diese Auswahl und wende sie häufig zur Prävention von depressiver Grundstimmung oder schlechter Laune an. Da ich Mitglied bei Neobeats bin, kann ich sie mir auch im Originalformat auf mein Handy runterladen und – wann immer ich will – unterwegs nutzen.

Im weiteren Verlauf dieser Seite zähle ich Dir ein paar dieser Binaural Beats auf und gehe jeweils ins Detail, damit Du denn Sinn dahinter verstehst.

Happy Cat – Tierische Musik gegen Depressionen

Tierische Musik gegen DepressionWeißt Du, was das Schnurren einer Katze bedeutet? In den meisten Fällen schnurren Katzen, wenn sie sich in einer entspannten Umgebung befinden. Denn dann strahlen sie Ruhe aus und fühlen sich geborgen. Schnurrt eine Katze während einer Streicheleinheit, fühlt sie sich besonders wohl und ist kontaktfreudig.

Auf den menschlichen Organismus wirkt die Frequenz des Schnurrens heilend. Sie kann besonders bei Energiemangel und depressiven Zuständen helfen.

Der Binaural Beat „Happy Cat“ von Neobeats nutzt diese tierischen Frequenz der Katze, um wohltuende Heilklänge für Körper und Geist zu produzieren. Die Session ist dabei auf 25 Hz getaktet und auf D-Dur gestimmt. Beides gilt als sehr harmonisch. Nachweislich soll diese Frequenz auch bei der Knochengesundheit unterstützend wirken.

Meine Test Erfahrung   Musik gegen Depressionen Erfahrungen
Mit einer Laufzeit von 10 Minuten handelt es sich hier um einen eher kurzen Binaural Beat. Die hier enthaltenen Töne und Frequenzen finde ich persönlich aber so überwältigend, dass ich 5 von 5 Sternen vergebe. Als langjähriger Katzenbesitzer wusste ich ohnehin längst, dass das Schnurren einer Katze sehr wohltuend wirkt. Meine ganz klare Empfehlung!

Solfeggio Frequenz 396 Hz – Befreiung von Angst und Schuld

Durch binaurale Beats Angst loslassen, bzw. mit Meditation Angst loslassen.Die in diesem 30 minütigen Binaural Beat verwendete Solfeggio Frequenz 396Hz beinhaltet außergewöhnlich beruhigende Klänge. Wenn Du dir diese heilende Frequenz über Kopfhörer anhörst, wirst Du spürbar merken, wie der wohltuende Sound auf dem linken und rechten Ohr abwechselnd dominiert. Hierdurch soll erreicht werden, dass in dir eine Grundstabilität entsteht und Du dich wieder mehr in deiner Mitte fühlst.

Die UT 396 Hertz Frequenz gehört zum Solfeggio Sechston-System und wird seit der Antike in gregorianischen Chorälen für spirituelle Zwecke verwendet. Sie steht für die Befreiung von Schuld und Angst und ist besonders wirksam zur Linderung von Angstzuständen oder Depressionen.

Keineswegs kann und wird das reine Anhören der heilenden Frequenz eine starke Depression in Dir über Nacht auflösen und die fachliche Kompetenz eines ausgebildeten Psychologen ersetzen. Falls dich also tatsächlich eine schwere Depression plagt, oder Du gar Suizidgedanken hast, solltest Du umgehend ärztliche Hilfe aufsuchen.

Stelle Dir am besten eine Skala von Null bis Zehn vor, wobei 0 stressfrei und 10 starke Depression Gefühle bedeutet. Manchmal haben wir auch einfach nur einen schlechten Tag, gerieten nur an negativ gestimmte Menschen und plagen uns später am Tage mit schlechter Laune. Passiert dies mehrere Tage hintereinander, kommen nicht selten depressive Gedanken auf. Es sind Momente wie diese, in denen die Solfeggio Frequenz 396 Hz angstlösend und schuldbefreiend auf dich einwirkt und für neue Stabilität in dir sorgt. Probiere es einfach einmal aus.

Meine Test Erfahrung   meditation angst loslassen Erfahrungen
Man kann von den Solfeggio Frequenzen halten was man möchte, aber zahlreiche Studien belegen ihre heilende Wirkung. Wie ich aber immer predige, muss man die Dinge schon selbst ausprobieren, um sich Klarheit zu verschaffen. Mir hilft die Frequenz 396Hz enorm, wenn mich wieder einmal Angst- oder Schuldgefühle plagen. Die in diesem Track gespielten Klänge finde ich zudem sehr wohltuend.

Solfeggio Frequenz 963 Hz – Die Frequenz der göttlichen Harmonie und Erwachen des perfekten Zustands

Solfeggio Frequenz 963 Hz – Die Frequenz der göttlichen HarmonieDie Frequenz 963Hz gehört ebenfalls zum Solfeggio Sechston-System und ist die Frequenz der göttlichen Harmonie, die in jedem System seinen ursprünglichen, perfekten Zustand erweckt.  Sie steht für die Wiedergeburt des Gottmenschen und dem Verlassen der unteren Ebene der Materie.

Das Hören der Gottesfrequenz fördert das Gemeinschafts- und Zugehörigkeitsgefühl. Auch wird von einer Ego-Dissoziation gesprochen; also einem Auflösen des kritischen Verstandes.

Als Neobeats Member hast Du Zugriff auf den vierstündigen Binaural Beat „DIE GOTTES FREQUENZ – Negative Glaubenssätze auflösen – 963 Hz Solfeggio Frequenz“. Die vollen 4 Stunden anzuhören, wird deinem Körper Energie abverlangen, weshalb Du ausreichend Wasser trinken solltest. Darüber hinaus ist dieser binaurale Beat nicht für unterwegs geeignet, sondern sollte ausschließlich im geschützten Bereich angehört werden.

Die Frequenz 963 Hz befindet sich weit über dem messbaren Gehirnwellen-Spektrums von 0 – 40 Hz. Somit ist die Frequenz der göttlichen Harmonie eher als experimentell zu betrachten. Dennoch schwören viele Anwender auf ihre Wirkung und berichten unter anderem die Verbindung zum höheren Selbst. Manche Menschen berichten ebenso über “Allseins”-Erfahrungen, wie sie beispielsweise bei der Einnahme von gewissen Substanzen auftreten.

Meine Test Erfahrung   Solfeggio Erfahrungen
Das Anhören der Frequenz 963Hz hat mir Anfangs regelrechte Kopfschmerzen bereitet. Nicht nur weil es mir anfangs schwer fiel, mich auf ihre Wirkungsweise einzulassen, sondern weil sie einem auch recht viel Energie abverlangt. Neobeats empfiehlt daher auch ausdrücklich, immer ausreichend Wasser während des Anhören zu sich zu nehmen. Diesen Tipp nahm ich zu Beginn leider nicht ernst genug. Ich finde sie nicht so harmonisch wie die Frequenz 396, jedoch ebenfalls gut.

Cannabis Frequenz – Musik gegen Angst und Depressionen

Cannabis Frequenz - Durch binaurale Beats Depression lindernIm Szenejargon hat diese Droge eine Vielzahl an Synonymen wie Ganja, Gras, Pot, Mary Jane, Dope oder Sensimilla. Diese uns allen bekannten Droge heißt Cannabis, bzw. Marihuana und ist in nur wenigen Ländern wie Uruguay und den Niederlanden legal. In vielen anderen Ländern, wie auch in der Bundesrepublik Deutschland, ist der Erwerb und Konsum von Cannabis illegal.

Nimmt man Cannabis über einen langen Zeitraum und ohne ärztliche Aufsicht ein, so kann dies zu bleibenden Schäden und einer Suchtgefahr führen. Angesagte Musiker wie Snoop Dogg machen kein Hehl daraus, dass sie täglich mehrere Joints kiffen und tun dies gar öffentlich, was der Jugend selbstverständlich imponiert. Aus Gründen wie diesen haben viele Menschen Scheuklappen beim Wort Cannabis auf und ignorieren, dass es sich in Wahrheit um eine Heilpflanze handelt, welche unter anderem gegen Krebs oder Depressionen erfolgreich angewendet wird.

Das im Cannabis enthaltene Tetrahydrocannabinol (THC) kann jedoch auch auf legale Weise und gänzlich ohne Nebenwirkung genossen werden. Die Macht der Frequenzen ermöglicht dies, besitzt schließlich jedes Molekül im Universum eine einzigartige Schwingungsstruktur, die durch Oktavierungen in einen hörbaren Bereich gepitched werden kann. So besitzt auch das THC Molekül eine einzigartige Frequenz, welche mit dieser einstündigen neobeats Session angehört werden kann.

Das THC Molekül setzt Dopamin im Gehirn frei, welches zu euphorischen Zuständen führt. Die Informationsverarbeitung wird verändert. Auch Halluzinationen können auftreten.

Meine Test Erfahrung   Cannabis Frequenz Erfahrungen
Das Anhören dieses Binaural Beats hat selbstverständlich nichts mit der Wirkung nach einem realen Joint zu tun – das muss einem klar sein! Nichts desto trotz hat die Cannabis Frequenz eine beruhigende Wirkung auf mich. Ich höre mir diesen binauralen Beat sehr gern Abends zum „Runterkommen“ oder anstelle von Chillout Musik an. Halluzinationen oder andere Nebenwirkungen von THC hatte ich hierbei übrigens noch nie.

Harmonic Mozart – Klassische Musik gegen Depressionen

Klassische Musik gegen Depressionen

Bei klassischer Musik driften die Geschmäcker weit auseinander. Während eine große Fraktion von Klassik Liebhabern kaum ein anderes Genre anhört und die Musik von heute als quälendes Katzengejammer abstempelt, verbinden viele andere Menschen die Klassik Musik schlichtweg mit Begriffen wie Altenheim und Langeweile.

Irgendwo dazwischen gibt es eine weitere Fraktion die sich Mozart, Bach und Beethoven nur selten anhört, jedoch gegenüber klassischer Musik generell aufgeschlossen ist. Wer sich eher zu dieser Gruppe zählt, für den könnte die Neobeats Session „Harmonic Mozart“ gut passen.

Durch Studien ist es mittlerweile belegt, dass klassische Musik heilsame Wirkungen auf Körper und Geist hat. Der Internist, Kardiologe und Universitätsprofessor Dr. med. Hans-Joachim Trappe sagt klassischer Musik gar nach, sie würde sich positiv auf das vegetative Nervensystem auswirkt. Dies beeinflusst die Atemfrequenz und kann sogar bei Depression helfen.

Die in dieser neobeats Session verwendeten “schnellen Sätze” Piano Concerto No. 21: Andante, Piano Concerto No. 19: Allegro und Piano Concerto No. 24: III. Allegretto von Mozart gelten als belebend und heilsam – insbesondere bei Depressionen. Sie wurden zudem auf die harmonische Frequenz von 432 Hz gepitched, was den exakten Kammerton von früher wiederspiegelt.

Meine Test Erfahrung   Klassische Musik gegen Depressionen Erfahrungen
Auch wenn meine musikalischen Vorlieben eher in Musikrichtungen wie Soul, Hip Hop und Reggae zuhause sind, so habe ich mich dennoch schon immer für klassische Musik sehr interessiert. Klassische Musikstücke wie die vier Jahreszeiten, Rondo Alla Turca oder die Moldau haben eine unglaublich emotionale Wirkung und bringen mich nach jedem Anhören auf eine andere Emotionsebene. Gepaart mit binauralen Tönen finde ich sie allerdings recht gewöhnungsbedürftig.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 19 Bewertungen, im Durchschnitt wurde diese Seite mit 4,00 von 5 Sternen bewertet
Loading...

Schreibe einen Kommentar